BRAWO® SYSTEMS verlängert und erweitert seine DIBt Zulassung für den erdverlegten Bereich

Kaiserslautern, Mai 2020

BRAWO® SYSTEMS hat das vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) vorgegebene umfangreiche Prüfprogramm erfolgreich absolviert und seine Zulassung für den erdverlegten Bereich erweitert. Der zugelassene Nennweitenbereich wurde durch die Eingliederung des BRAWOLINER® 3D DN 300 – 400 auf DN 400 erweitert sowie die Verwendung der beiden Harze BRAWO® AC und BRAWO® TC zugelassen. Die erweiterte Zulassung ist bis zum 1. Juli 2025 gültig.

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) vergibt im Jahr rund 3.000 nationale bauaufsichtliche Zulassungen für Bauprodukte und Bauarten. Für die erweitert DIBt-Zulassung für BRAWOLINER® (Z-42.3-362) wurde ein umfangreiches Prüfprogramm erfolgreich absolviert, im Rahmen dessen der Einbau des BRAWOLINER® 3D DN 300 – 400 sowie die Verwendung der beiden Harze BRAWO® AC und BRAWO® TC getestet wurden. Sowohl der 3D Liner als auch die beiden Harze wurden in die Zulassung mit aufgenommen, formal wurde diese zu „Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung / Allgemeine Bauartgenehmigung“ geändert. Die erweiterte Zulassung ist bis zum 1. Juli 2025 gültig.

Die anspruchsvolle DIBt-Zertifizierung zeichnet die Eignung für den Sanierungseinsatz aus und gewährleistet durch regelmäßige Kontrollen durchgängig hohe Qualität. Diese finden Sie ab sofort in unserem Downloadbereich.

© Copyright 2020      Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | Downloads