Harze

Die Harzsysteme von BRAWO® SYSTEMS wurden für alle gängigen Sanierungsanforderungen von Haus- und Industriekanälen entwickelt. Die BRAWO® Epoxidharze können sowohl kalt als auch warm aushärten. Die Zufuhr von Wärme beschleunigt den Aushärteprozess deutlich.
Für die schnelle Aushärtung mit Licht muss hingegen das Vinylesterharz „BRAWO® LR“ verwendet werden. Alle Harze verfügen über herausragende Materialeigenschaften.

BRAWO® I

Das schnellhärtende Harz für erdverlegte Rohre eignet sich besonders zur Sanierung von kürzeren Leitungen bis ca. 15 m Länge

BRAWO® III

Dank der langen Verarbeitungszeit eignet sich BRAWO® III für die Sanierung längerer Rohrabschnitte oder großer Rohrdurchmesser

BRAWO® RR

Für die besonders wirtschaftliche Sanierung von Anschlussstutzen oder kurzen Rohrabschnitten

BRAWO® HT

Das Harz für die Sanierung innerhalb von Gebäuden erfüllt die Anforderungen hinsichtlich Wärmeformbeständigkeit (≥ 93 °C nach DIN 75-2) und Brandschutz (Baustoffklasse […]

BRAWO® AC

Optimiert für den Einsatz mit dem BRAWOLINER® DN 300-400. Beide Epoxidharze können kalt oder warm ausgehärtet werden

BRAWO® TC

Optimiert für den Einsatz mit dem BRAWOLINER® DN 300-400. Beide Epoxidharze können kalt oder warm ausgehärtet werden

BRAWO® Silicate FAST (Silikatharz)

Das organomineralische Harz eignet sich aufgrund der schnellen Aushärtezeite für kurze Sanierungsstrecken

BRAWO® LR

BRAWO® LR ist ein spezielles Vinylesterharz für die Aushärtung mit UV- und LED-Licht und wurde für den Einsatz mit dem BRAWOLINER® […]

© Copyright 2020      Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | Downloads